Druckansicht der Internetadresse:

Fachgruppe Philosophie / Department of Philosophy

Seite drucken

Open positions at Department of Philosophy


W2/W3-Professur für Politische Philosophie --- Professor for Political Philosophy

(English follows German)
Die Universität Bayreuth ist eine forschungsorientierte Universität mit international kompetitiven und interdisziplinär ausgerichteten Profilfeldern in Forschung und Lehre. An der Universität Bayreuth ist in der Kulturwissenschaftlichen Fakultät zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

W2/W3-Professur für Politische Philosophie

im Rahmen des „Bayreuth Track“ im Beamtenverhältnis auf Lebenszeit (W 2) zu besetzen. Die Stelleninhaberin/der Stelleninhaber kann bei dauerhaft herausragenden Leistungen in Forschung und Lehre im Rahmen des Bayreuth-Track-Konzepts für die Personalentwicklung von Professorinnen und Professoren an der Universität Bayreuth auf eine W3-Professur übernommen werden.

Die Bewerberinnen und Bewerber sollen in Politischer Philosophie oder in „Philosophy of Public Policy“ international ausgewiesen sein und an der Schnittstelle von Philosophie und Ökonomie bewandert sein. In der Forschung wird erwartet, dass die Bewerberin/der Bewerber die Forschungsaktivitäten des Faches Philosophie einschlägig ergänzt. Die Professur wirkt maßgeblich an den entscheidungsorientierten BA- und MA-Programmen „Philosophy & Economics“ mit. Die Fähigkeit zu einer kompetenten und engagierten Lehre in den für „Philosophy & Economics“ einschlägigen Bereichen der Politischen Philosophie und Ökonomie ist unabdingbar.

Einstellungsvoraussetzungen sind (gemäß Art. 7 und 10 Abs. 3 BayHSchPG) ein abgeschlossenes Hochschulstudium, pädagogische Eignung, besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, die in der Regel durch die Qualität einer Promotion nachgewiesen wird, und eine Habilitation oder gleichwertige wissenschaftliche Leistungen, die auch im Rahmen einer Juniorprofessur oder außerhalb des Hochschulbereiches erbracht sein können. Die Fähigkeit, in englischer Sprache zu unterrichten, wird erwartet. In das Beamtenverhältnis kann berufen werden, wer das 52. Lebensjahr noch nicht vollendet hat (Art. 10 Abs. 3 BayHSchPG).

Die Universität Bayreuth strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen in Forschung und Lehre an (gemäß Art. 4 Abs. 1 Satz 1 BayHSchG) und fordert Wissenschaftlerinnen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Um die Diversität ihres Professorenkollegiums weiter zu erhöhen, werden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die mehr Vielfalt in das Forschungs- und Lehrprofil der Universität Bayreuth einbringen, um ihre Bewerbung gebeten. Bewerberinnen und Bewerber mit Kindern sind sehr willkommen. Die Universität Bayreuth ist zertifiziert als Familiengerechte Hochschule, hat erfolgreich am HRK-Audit „Internationalisierung der Hochschule“ teilgenommen und bietet einen Dual Career Support.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf mit wissenschaftlichem Werdegang, Zeugnisse, Urkunden, Schriftenverzeichnis, Darstellung der wissenschaftlichen Arbeitsgebiete und Verzeichnis der Lehrveranstaltungen) und einer Darstellung der wissenschaftlichen Arbeitsgebiete und philosophischen Lehrmethoden werden bis zum 28.02.2017 erbeten an den Dekan der Kulturwissenschaftlichen Fakultät, Universität Bayreuth, 95440 Bayreuth. Die Unterlagen werden nach Beendigung des Berufungsverfahrens nicht zurückgeschickt, sondern nach Abschluss des Auswahlverfahrens gemäß den Anforderungen des Datenschutzes unwiederbringlich entsorgt. Neben der schriftlichen Bewerbung erwarten wir eine identische Kopie Ihrer Bewerbung in genau einer pdf‐Datei (max. 30 MB) unter dekanat.kuwi@uni-bayreuth.de.

The University of Bayreuth is a research-oriented university with internationally competitive, interdisciplinary focus areas in research and teaching. The Faculty of Cultural Studies at the University of Bayreuth is currently seeking to appoint a

Professor of Political Philosophy

This is a permanent civil service position at the W2 level in the “Bayreuth Track” scheme. The postholder may be promoted to the W3 level upon successful performance review of research and teaching in accordance with the Bayreuth Track Personnel Development Model for professors at the University of Bayreuth.

Applicants are expected to be internationally established scholars in either political philosophy or philosophy of public policy, and have a background at the intersection of philosophy and economics. The successful applicant should complement the Department of Philosophy’s research activities. The postholder will play a key role in our decision-oriented BA and MA programmes in Philosophy & Economics. Effective teaching ability at the intersection of political philosophy and economics is crucial.

Requirements for this position (according to Article 7 and Article 10 para 3 BayHSchPG) are a university degree, the ability to conduct scholarly work (generally demonstrated by the quality of the applicant’s doctoral research), a Habilitation (post-doctoral lecturing qualification), and proven excellence in teaching. Evidence of equivalent scholarly achievement, for example as a junior professor or in a non-university environment, will also be considered. A further prerequisite is the ability to teach in English. Only applicants who are 51 years of age or younger can be hired as civil servants (Article 10 para 3 BayHSchPG).

The University of Bayreuth strives to further increase the diversity of its academic staff. Scholars who can help make the research and teaching profile of the university more diverse – particularly female and international applicants – are therefore strongly encouraged to apply. All qualifications being equal, severely disabled applicants will be given priority. Applicants with children are highly welcome. The University of Bayreuth has been certified as a “family-friendly university” and offers "dual career support" for career-oriented partners of highly qualified employees. In addition, an extended audit conducted by the German Rectors’ Conference (HRK) returned a favourable review for the University of Bayreuth’s commitment to internationalization.

Please send your cover letter and supporting documents (CV including details of your educational background, positions held, publications, and teaching record as well as copies of degree and award certificates) and a description of your research areas and philosophical teaching methods to the Dean of the Faculty of Cultural Studies, University of Bayreuth, 95440 Bayreuth, Germany. Please also send your application by e-mail to dekanat.kuwi@uni-bayreuth.de (preferably as a single pdf file, max. 30MB).

Deadline for application: February 28th, 2017


Recently expired vacancy notices:

Verantwortlich für die Redaktion: Juniorprofessor Alice Pinheiro Walla

Facebook Twitter Youtube-Kanal Blog Kontakt